Pressebericht im Detail

Radio Interviews

Radiointerviews ProKreativität

Am 26. September 2018 findet in Koblenz der Kongress ProKreativität. Im Vorfeld hat sich Michael Weyland mit den beiden Initiatorinnen, Frau Prof. Dr. Daniela Braun und Frau Prof. Dr. Nicole Krautkrämer-Merkt, unterhalten.

Prof. Dr. Nicole Krautkrämer-MerktTeil 1

Hier finden Sie Teil 1 des Interviews mit der Wirtschaftswissenschaftlerin Prof. Dr. Nicole Krautkrämer-Merkt. Das Thema Kreativität ist wissenschaftlich betrachtet übrigens keinesfalls trocken, wie man möglicherweise vermuten könnte.

Zur Person: Prof. Dr. Nicole Krautkrämer-Merkt lehrt am RheinAhrCampus der Hochschule Koblenz. Sie ist Wirtschaftswissenschaftlerin und hat an der University of Sunderland in Großbritannien über emotionale Markenführung promoviert. Sie hat für renommierte Unternehmen wie Henkel gearbeitet und ist seit 2013 Professorin für Unternehmensführung. Sie ist außerdem freiberufliche Dozentin und Gründerin eines Start-Ups, welches sich mit Emotionserkennung in digitalen Texten beschäftigt.

Hier können Sie Teil 1 des Interviews als MP3-Datei herunterladen.


Prof. Dr. Daniela BrauntTeil 2

Hier finden Sie Teil 2 des Interviews mit der Sozialwissenschaftlerin Prof. Dr. Daniela Braun. Das Thema Kreativität ist wissenschaftlich betrachtet übrigens keinesfalls trocken, wie man möglicherweise vermuten könnte.

Zur Person: Dr. Daniela Braun ist seit 1993 Professorin im Fachbereich Sozialwissenschaften für das Lehrgebiet Ästhetik und Kommunikation unter besonderer Berücksichtigung der Didaktik. Als Expertin für Kindheitswissenschaften ist sie Motor für die Entwicklung kindheitswissenschaftlicher Studiengänge an der Hochschule Koblenz und Vorreiterin für den Ansatz der Kreativitätsförderung im Kindesalter, zu dem sie auch geforscht hat. Für ihre Forschung und Lehre erhielt sie im Jahre 2005 den Lehrpreis des Landes Reinland-Pfalz und in 2014 den Akademiepreis der Akademie der Wissenschaften in Mainz. Seit 2016 ist Daniela Braun Vizepräsidentin für Lehre und Diversity der Hochschule Koblenz.

Hier können Sie Teil 2 des Interviews als MP3-Datei herunterladen.


Die Interviews können von Pressevertretenden für Radio etc. verwendet werden. Wir bitten um einen Beleg an nachstehenden Kontakt.

Ansprechpartner für Redaktionen und Presse:

Christiane Gandner
Abteilung PR der Hochschule Koblenz
Tel.: 0261 9528 116
E-Mail: gandner@hs-koblenz.de 


zurück zur Presseberichtübersicht